browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Diego

Diego erblickte am 26.06.2004 als einer von
10 Welpen das Licht der Welt.
Er vereint in sich hauptsächlich die Outlaw-,
Foxwarren- und Tarsia-Linien und ist eine sehr
gelungene Mischung. Viel Terrier mit Power,
Intelligenz, Arbeitswillen und Konzentration
bei „der Arbeit“ aber drinnen ruhig, anhänglich
und verschmust.
Diego ist ein aufgeweckter, agiler, lieber und sensibler Hund, der am liebsten irgendwo draußen
rennen und spielen, gemeinsam mit uns „arbeiten“ oder mit uns auf der Couch kuscheln will. Er
lernt unglaublich gern und schnell – weshalb wir ihm gern ein breitgefechertes Betätigungsfeld
bieten  – und ist am liebsten überall mit dabei.
Am Morgen braucht er immer besonders viel Nähe, ist unglaublich verschmust und würde am
liebsten in einen hinein kriechen. Außerdem krabbelt er, sobald man auf der Couch eine Decke
nimmt, sofort darunter – auch, wenn draußen 30°C sind. *gg*
Er liebt es, die Kaffeetasse auszulecken und scheint zu glauben, dass Menschen nur mit Händen
geboren werden, um ihn zu streicheln. Und keiner, der ihn je kennengelernt hat, hat daran noch irgendeinen Zweifel. *gg*
Diego kann man überall mit hinnehmen – er weiß sich zu benehmen und wickelt meist alle mit
seinem Charme um die Pfoten. In neuen Situationen wendet er sich meist von sich aus an mich,
sodass ich ihn positiv dazu anleiten kann, was in der Situation erwünscht wird.
Mit Druck und Kasernenhoftrill kommt er gar nicht zurecht (wie die meisten Hunde – man muss
nur darauf achten) und er möchte beim gemeinsamen „Arbeiten“ selbst denken dürfen und nicht
nur stupide Kommandos ausführen. Wobei er auch Obedience, die hohe Schule der
„Unterordnung“ – wo es um viele Grundkommandos und deren exakte Ausführung geht – unglaublich
gerne macht, weil er da „gefallen kann“, was ihm sehr wichtig ist.
Er ist ein sehr verlässlicher Hund geworden und ist für Lucie ein tolles Vorbild.
Seine Stärke liegt in der konzentrierten Arbeit. Er liebt vorallem das Dummytraining sehr, macht
sich aber auch gut bei der Fährte, Futterbeutelsuche und beim Trickdogging beginnen seine Augen
zu leuchten. Er liebt es zu zeigen, was er kann und ist noch dazu ein supersüßer
Kasper, der uns immer wieder zum lachen bringt.
Fremden Hunden gegenüber ist Diego erstmal misstrauisch und bellt schnell. Die Erfahrung hat ihn
leider gelehrt, dass „Angriff“ (hierbei meine ich verbellen) manchmal die beste Verteidigung ist.
Zu viele, meist größere, Hunde haben ihn zu oft bedrängt, besprungen, umgerannt und nieder-
gewalzt. Außerdem benötigt er eine recht große Individualdistanz, um sich wohl und sicher zu fühlen!
Er möchte ansich jeglichen Streit vermeiden und dafür ist eben genug Ausweichmöglichkeit von
Nöten. Hat er diese nicht (z.B. an der Leine), dann macht ihm das so zu schaffen, dass er lieber
die Situation gänzlich vermeidet. Da wir anfangs aber leider zu zu vielen Hunden hingegangen
beziehungsweiße diese zu uns gelassen haben, hat er gelernt, dass ER dafür sorgen muss, dass
er nicht in diese unschöne Situation gerät. Heute machen wir das Alles anders, aber sein Muster ist
im Kopf und er greift – je nach Tagesform – eben auch mal darauf zurück.
Dennoch ist er gut händelbar, sehr sozial (fügt sich beispielsweiße in ihm bekannte Rudel, problemlos
ein) und wir haben unseren Weg gefunden, mit diesem Thema umzugehen.
Seine mittlerweile 9 Jahre merkt man ihm absolut nicht an. Er ist fit, bewegt sich super gern und
ist noch immer für jeden Quatsch zu haben. Daher haben wir uns auch jetzt noch FÜR einen
zweiten Hund entschieden und es nicht bereut. Diego nutzt die Möglichkeit täglich mit Lucie rennen
und kabbeln zu können sehr und steht ihr in nichts nach.
Diego, du bist unglaublich toll, so, wie du bist – wir lieben dich!

 

Zwingername: Volkes Diego
Wurftag: 26.06.2004
Wurfgröße: 5 Rüden / 5 Hündinnen
Vater: Outlaw Pick Pocket
Mutter: Volkes Angel
Züchterin: Uta Volke
Fell: tricolor, glatt
Augen: braun
Größe: 38cm
Gewicht: 7,6kg

 

Pedigree (Ahnentafel):
Outlaw Pick Pocket
Foxwarren Topper
Croylands Ben
Foxwarren Little Thistle
Outlaw Janis
Outlaw Dacapo
Tarsia Greta
Volkes Angel
Foxwarren Brisco
Foxwarren Sinbad VI
Stongwood Nudge
Schadehorn’s Happy Hope
CH. W.Peeters Ube
Hufschlag’s Gipsy

diego2